Bike Schmiede History

Vor 7 Jahren begann die Geschichte der Bike Schmiede Biesenrode mit dem Eintritt in die SG Biesenrode e.V. Wippertalbiker in der Abteilung Moutainbike. Dort haben wir uns erstmals mit Reparaturen an den Bikes unserer Vereinsmitglieder einen Namen gemacht. Dadurch sammelten wir genügend Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Bikeherstellern und hochwertigen Bikes. Im Jahre 2009 während des Girlsdays und einem Praktikum im Fußbodenbau Meyer & Lies haben wir das Fahrrad des Firmeninhabers repariert und erhielten dafür 10 €. Diese haben wir nicht sinnlos ausgegeben, sondern in Fahrradwerkzeug investiert. Wir kauften uns einen Fahrradreifenabzieher für 2,50 € im ehemaligen "Fahrradfachhandel Feldheim" in Wippra. Mit diesem Fahrradabzieher und einigen verosteten Werkzeugen von unseren Eltern, starteten wir in das Abenteuer Selbständigkeit. Des Weiteren brachte uns ein Zeitungsabo einen Werkzeugkoffer als Prämie ein.
 

 

In einem umgebauten Traktorcarport entstand unsere erste 6 qm kleine Werkstatt. Diese wurde Ende 2010 auf 12 qm vergrößert. Im September 2011 kam dann ein 15 qm großer Bürocontainer dazu. Der Vorbesitzer des Bürocontainers, Herr Dr. Hans Günther Tuitjer suchte jahrelang nach dem richtigen Bike für sich. Bei uns wurde er fündig, denn wir bauten ihm sein individuelles Firmenbike, gestaltet in seinen Firmenfarben. Dies sprach sich buchstäblich in der Szene rum, so dass bereits einige spezielle Bikeprojekte entstanden sind. Gleichzeitig haben wir unser kleines Unternehmen beim Gewerbeamt angemeldet. Die Bike Schmiede existiert somit seit dem 01. September 2011.
Der Name unseres Unternehmens stand schon lange fest und war bereits über die Dorfgrenzen von Biesenrode bekannt. Jetzt fehlte uns nur noch ein entsprechendes Logo. Durch verschiedene Kontakte, fanden wir einen Grafiker, welcher unser Logo, so wie es heute aussieht, entwarf. Seitdem ist es auf unterschiedlichen Produkten unserer Firma zu sehen.
Unser erster Vertragspartner war die Firma Alpina Sports. Mittlerweile zählen wir mehr als 40 Firmen zu unseren Lieferanten.
Zu unseren größten Projekten gehörte der Bau eines Holzbikes auf Kundenwunsch. Ein weiteres Projekt ist innerhalb von 13 Tagen, mit dem Bau eines eigenen Showbikes entstanden. Das Showbike wird regelmäßig auf Events ausgestellt.
Jährlich findet unter Beteiligung der Bike Schmiede Biesenrode der Moutainbike – Marathon in Biesenrode statt, der sich großer Beliebtheit erfreut & Bikefreunde aus ganz Europa anlockt.
Die Bike Schmiede trat seit ihrer Gründung mehrfach als Sponsor auf, unter anderem unterstützen wir Schulmannschaften mit Trikots, Schulklassen mit Abschluss - Shirts & mittlerweile auch die 125. Schülerfirma Sachsen - Anhalts, „Clothing & Design. S-GmbH“.

 

   

Meilenstein 2012: Die Gründung des hauseigenen BS - Racing Teams

BS - Racing Team 2012

Einer der Höhepunkte im Bestehen der Bike Schmiede Biesenrode GbR ist die Gründung des BS - Racing Teams. Wie kam es eigentlich zur Gründung?
Wir sind schon länger als Bike Schmiede bei Facebook präsent. Marcus Krey entschloss sich dann am 20. August 2012 eine Nachricht (Bewerbung) an uns zu schreiben. Für uns gab es da keine langen Überlegungen und somit machten wir uns auf den Weg zur Hausstrecke der Downhillfahrer ins Hettstedter Hölzchen. Dort haben wir uns dann mit den Fahrern angefreundet & erstmals mündlich die Idee eines Racing - Teams geäußert. Die Umsetzung dieser Idee lies nicht lange auf sich warten & seitdem sponsern und unterstützen wir unsere Fahrer Marcus Krey (17) und Simon Steinbrecher (15) in allen Situationen rund ums Downhillfahren.

BS - Racing Team 2015

Ronny Cunaeus, Simon Steinbrecher, Nils Bolze & Marcel Hedermann